1. Anmeldephase endet

RBM_R

In knapp zwei Monaten ist es soweit: Am 16. Oktober 2021 treffen sich Läufer und Walker zum 13. Rügenbrücken-Marathon!

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie und der Bauarbeiten auf der Hafeninsel Stralsund mussten in diesem Jahr die Teilnehmerzahlen begrenzt werden. Insgesamt sind 2.500 Starter, verteilt auf alle Strecken, zugelassen.

Wer genau weiß, dass er dabei sein will, sollte die Gelegenheit nutzen und sich bis zum 20. August in die Meldeliste eintragen. An diesem Tag endet die erste Anmeldephase, danach erhöhen sich die Teilnehmergebühren. Endgültiger Meldeschluss ist dann der 05. Oktober. Nachmeldungen und Sammelanmeldungen gibt es in diesem Jahr nicht.

Die Anmeldung sollte möglichst online unter www.davengo.com erfolgen. Auch beim Sportbund Hansestadt Stralsund, Barther Straße 70 in Stralsund, werden Anmeldungen entgegengenommen.

Zur Auswahl stehen sechs Strecken: Marathon, Halbmarathon, 10 km-Lauf, 6 km-Lauf, 6 km Walking, 3 km-Kinderlauf. Alle Wettbewerbe beginnen und enden auf der Mahnkeschen Wiese. Das Areal wird in diesem Jahr als Start – Ziel – Bereich hergerichtet. Sämtliche Strecken führen auf bzw. über die Rügenbrücke, der Fahrzeugverkehr wird während der Wettbewerbe über den alten Rügendamm geführt.

Sollte die Veranstaltung ausfallen, wird es eine Erstattung der Startgebühren geben. Für Fragen und weitere Auskünfte steht das Organisationsbüro zur Verfügung (03831/293376, info@ruegenmarathon.de).